Schuhe für den Bräutigam

Männer sollten beim Schuh-Kauf unbedingt dabei sein, denn ein perfekter Sitz des Schuhwerks ist am Hochzeitstag besonders wichtig. Also lassen Sie den Männern den Vortritt, wenn es um Schuhe geht.

Natürlich ist es wichtig, wie die Hochzeit stattfinden soll. Für den eleganten Bräutigam mit Frack oder Gehrock eignen sich am besten Schuhe aus glänzendem Lackleder. Wenn die Hochzeit allerdings am Strand stattfindet, dann ist legeres Schuhwerk sicher zu bevorzugen. Der Stil der Hochzeit ist immer wichtig und natürlich zu berücksichtigen. Wenn Sie sich trotzdem unsicher sind, dann greifen Sie auf Glattlederschuhe zurück, hier machen Sie keinen Fehler.

Die langen Kniestrümpfe sollten farblich natürlich auch zu Ihren Schuhen passen, weiße oder farbige Socken sind ein absolutes No-Go. Das behaarte Männerbein bleibt zumindest an diesem Tag unsichtbar. Schuhe mit aufwändigen Verzierungen oder glänzenden Schnallen bleiben an diesem Tag besser im Schrank und derbe Sohlen auf einer Hochzeitsfeier will ebenfalls kein Mensch sehen.

Die Schuhe müssen natürlich zu dem restlichen Outfit passen, aber achten Sie auch darauf dass die Schuhe bequem zu tragen sind. Schließlich soll sich der Bräutigam einen ganzen Tag lang in diesen Schuhen herumlaufen, Bequemlichkeit und gute Passform sind hier das A und O. Noch ein kleiner Tipp: Der Bräutigam soll die Schuhe einlaufen, dass heißt das er an das neue Schuhwerk schon gewöhnt ist. Die Füße werden optimal an die neuen Schuhe gewöhnt. Kein Mensch wird merken, dass die Schuhe schon in der Wohnung getragen wurden. Sauber sollten die Schuhe am Hochzeitstag immer sein, ein kleiner Lappen oder ein Schwämmchen im Brautauto sorgt für den nötigen Glanz.

Falls die Zukünftige größer ist als der Bräutigam, darf heutzutage ruhig getrickst werden. Um den Unterschied nicht gleich auf den ersten Blick sichtbar zu machen, darf der Bräutigam ruhig Schuhe mit kleinen Absätzen tragen. Die Braut tut es ja schließlich mit Ihren High-Heels auch. Viele Hersteller bauen die Erhöhung gleich im Schuhbett ein, von Außen ist der Unterschied nicht zu sehen. Auch diese Modelle sind online zu haben, stöbern Sie mal im Internet. So ausgerüstet wird es sicher Ihr schönster Tag im Leben. Jetzt kann jeder kucken – auch auf die Schuhe des Bräutigams.