Der Heiratsantrag

Ob es heute noch zeitgemäß ist, der Frau einen Heiratsantrag zu machen, ist eine Frage der Ansicht. Ebenso gut könnte die Frau fragen: „Warum heiraten wir nicht?“ und der Mann antwortet: „Ja, warum nicht“! Und schon ist das Paar verlobt und kann sich auf die wahrscheinlich ebenso unkonventionelle Hochzeit vorbereiten. Die meisten Menschen lieben es jedoch eher romantisch, wobei der Mann seine Angebetete um die Hand anhält. Viele Frauen möchten gerne ganz offiziell gefragt werden; und auch umgekehrt kann eine Frau ihrem geliebten Prinzen den Antrag in einem würdevollem Rahmen darbieten. Und wenn es besonders klassisch zugehen soll, kann der Mann zuerst bei den Eltern um die Hand ihrer Tochter bitten.


Wie sollte der Heiratsantrag in welcher Form stattfinden?

Wenn sich der Mann dazu entschlossen hat, seiner Geliebten einen Antrag zu unterbreiten, wird er erst einmal den passenden Verlobungsring kaufen. Hier kommt sicherlich der goldene oder weißgoldene Brillantring nach wie vor am besten an. Zum Abschluss eines kulinarischen Dinners zu Zweit, welches eventuell der Mann selbst zubereitet hat, kann er seine Frage anbringen und den Ring feierlich überreichen. Dies am liebsten nach alter Tradition, nämlich auf den Knien. Mit dem Ja-Wort nimmt die zukünftige Ehefrau den Antrag an und steckt sich den überreichten Ring an ihren Finger.


Wo findet ein solcher Antrag den schönsten Rahmen?

Wenn es nicht zu Hause mit einem schön gedeckten Tisch mit Kerzen und einem Gläschen Sekt sein soll, kann der Antrag durchaus auch in einem tollen Restaurant stattfinden. Für mutige Männer offiziell und vor allen Gästen, für die schüchternen Exemplare direkt am Tisch und leise. Der Heiratsantrag kann aber auch an ganz originellen Lokalitäten auf unterschiedliche Weise gestellt werden. Wie wäre es zum Beispiel vor einem Fußballspiel durch das Mikrofon? Oder im Anschluss an einen selbst aufgenommenen und gemeinsam angeschauten Liebesfilm, wo die zukünftige Braut im Abspann lesen kann: „Schatz, willst Du mich heiraten?“ Eine besondere Gelegenheit wäre beispielsweise auch der Antrag während einer Geburtstagsfeier, im Zuge eines Ausfluges ins Grüne und in einem Heißluftballon. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.